Verstorbene Mitbrüder

Unsere verstorbenen Mitbrüder

weiterlesen

Unsere Tätigkeiten

Tätigkeiten unserer Brüder

weiterlesen

Geschichte

Das Kloster in Hamborn bis zum Jahre 1806...

An der Stelle der Gebäude der heutigen Abtei St. Johann stand einst ein Gutshof namens HAVENBURN (= Hamborn). Der Name bedeutet nach den neusten Forschungen der Sprachwissenschaftler "Brunnen des Habo", eines fränkischen Adligen und Gutsherren zur Zeit der Karolinger (vor 900). 

weiterlesen

Der Kreuzgang

Die Restaurierungsarbeiten im Kreuzgang der Abtei Hamborn wurden im Sommer dieses Jahres abgeschlossen – vorerst, denn zum Erhalt eines Baudenkmales ist die weitere „Denkmal-Pflege“ der historischen Bausubstanz ein fortlaufender Prozess. Ein weiterer Bauabschnitt ist bereits in Planung.

weiterlesen

Sehenswürdigkeiten

- Romanischer Kreuzgang

- Schatzkammer / Paramentenkammer

- Abteikirche Propstei St. Johann

weiterlesen

Priorat Magedeburg

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet

weiterlesen

Hamborner Tertiaren

Am 22. Mai 2011 gründete Abt Albert in der neuen Klosterkapelle die Gemeinschaft der Hamborner Tertiaren.
Pfarrer Werner Müller wurde zum Sprecher der Tertiarengemeinschaft gewählt.

weiterlesen