Pater Clemens zu Gast beim Talk "Ottos Wohnzimmer"

Eine große Ausstellung wirft ihre Schatten voraus: Ab dem 8. September zeigt das Kulturhistorische Museum in Magdeburg "Mit Bibel und Spaten". In dieser Ausstellung werden "900 Jahre Prämonstratenser-Orden" sichtbar. Bis zum 9. Januar 2022 können Besucher herausragende Kunstwerke vom Mittelalter bis in die Neuzeit bewundern, die das kulturelle, geistige und wirtschaftliche Wirken des Ordens von den Ursprüngen bis heute zeigen.

Über die Ausstellung drehte es nun sich beim Talk "Ottos Wohnzimmer", der vom Offenen Kanal Magdeburg produziert wird. Stadtmanager Georg Bandarau sprach mit der Museumsdirektorin Dr. Gabriele Köster und Pater Clemens Dölken über die anstehende Ausstellung.

Im Talk ging es auch um die Geschichte des Prämonstratenser-Ordens und seinen Gründer, den heiligen Norbert von Xanten. Pater Clemens sprach in seiner Funktion als Prior zudem über den Klosterneubau in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt. 

Hier geht's zum Video auf Youtube: Pater Clemens zu Gast bei "Ottos Wohnzimmer"  

Weitere Infos unter: www.klosterneubau.de